Interviews

Prof. Dr. Gesine Dreisbach
Lehrstuhl für Allgemeine und Angewandte Psychologie

Seit 2009 ist sie Professorin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie an der Universität Regensburg. In ihrer Forschung konzentriert sich Frau Dreisbach auf Prozesse der kognitiven Kontrolle. Die kognitive Kontrolle ermöglicht es dem Menschen, Denken und Handeln dynamisch an sich ändernde Ziele und Aufgabenanforderungen anzupassen. 

Melanie A. Kilian M.A.
Lehrstuhl für Informationswissenschaft

Melanie A. Kilian ist seit 2016 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin am Lehrstuhl für Informationswissenschaft der Universität Regensburg und seit 2018 dort auch Doktorandin. Sie lehrt u. a. Theorie und Praxis qualitativer Forschung. Thematisch sind ihre Lehrveranstaltungen auf dem Gebiet der Informationsphilosophie und -ethik sowie im Bereich Informationsverhalten angesiedelt.

Prof. Dr. Jens Schwarzbach
Leitung Arbeitsgruppe Biomedizinische Bildgebung

Seit 2015 ist Jens Schwarzbach W2-Professor für Biomedizinische Bildgebung an die Universität Regensburg. Der Schwerpunkt seiner Veranstaltungen ist im Bereich der Klinischen und Kognitiven Neurowissenschaften. Zudem arbeitet er an einem Projekt zum Neurofeedback und maschinellem Lernen in der MR-Bildgebung.

Dipl.-Inf. Manuel Ullmann
Lehrstuhl für Informationswissenschaft

Von 2013 bis August 2020 war Manuel Ullmann wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informationswissenschaft der Universität Regensburg. Im Rahmen seiner Forschung wurde das Fußgänger-Navigations-System URWalking weiterentwickelt. Mit der dazugehörigen Web-App können Ziele auf dem Campus, wie Hörsäle oder Büros, ausgewählt werden.

Selina Meyer M.A.
Lehrstuhl für Informationswissenschaft

Selina Meyer ist seit März 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Informationswissenschaft der Universität Regensburg. Ihre Veranstaltungen sind schwerpunktmäßig in der Informationswissenschaft und den Digital Humanities anzusiedeln. In ihren Übungen konzentriert sie sich auf die praktische Anwendung der theoretischen Inhalte aus den dazugehörigen Vorlesungen. 

Dr. Claudio Lottaz
Forschungsleiter am Institut für Funktionelle Genomik

Seit 2007 ist Dr. Claudio Lottaz wissenschaftlicher Mitarbeiter und Forschungsleiter am Lehrstuhl für Statistische Bioinformatik des Instituts für Funktionelle Genomik an der medizinischen Fakultät der Universität Regensburg. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit modernen Sequenziertechnologien.

Prof. Dr. Kenneth Holmqvist
Gast am Institut für Psychologie

Eye-Tracking ist seit mehr als 25 Jahren seine Leidenschaft und sein Forschungsschwerpunkt. Kenneth Holmqvist interessiert sich für die Eye-Tracker selbst, ihre Konstruktion und Eigenschaften, insbesondere ihre Datenqualität. Er interessiert sich darüber hinaus auch für alle verfügbaren Methoden zu Analyse dieser Daten.

Prof. Dr. Niels Henze
Lehrstuhl für Medieninformatik

Prof. Dr. Niels Henze ist seit Mai 2018 Professor am Lehrstuhl für Medieninformatik. Im Rahmen seiner Forschung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Facetten der Mensch-Computer Interaktion. Insbesondere untersucht er die Verwendung von prädiktiven Modellen in interaktiven Systemen und wie Modelle zur Laufzeit verwendet und trainiert werden können. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche mobile Mensch-Computer Interaktion, Augmented & Virtual Reality sowie die Berücksichtigung von Aufmerksamkeit durch interaktive Systeme.

Jürgen Hahn M.Sc.
Lehrstuhl für Medieninformatik

Jürgen Hahn ist seit 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medieninformatik an der Universität Regensburg. Nach seinem Bachelorstudium der Medieninformatik arbeitete er neben seinem Masterstudium als Tutor für die Lehrveranstaltungen Entertainment Computing, Game Engineering und Digitalisierung und digitale Gesellschaft. Sein Forschungsinteresse liegt auf den Gebieten Human Computer Interaction, Bildverarbeitung und MR / AR – Systeme.

Prof. Dr. Bernhard Dotzler
Lehrstuhl für Medienwissenschaft
Seit Ende 2004 ist Prof. Dr. Bernhard Dotzler Ordinarius für Medienwissenschaft am Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK) der Universität Regensburg. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich IT-Geschichte/History of Computing, Archäologie der Medien(theorie), Medien- und Wissenschaftsgeschichte (Media & Science), Literatur und Medien und Werbeforschung.
Alexander Frummet M.Sc.
Lehrstuhl für Informationswissenschaft
Alexander Frummet ist seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informationswissenschaft der Universität Regensburg. Neben seinem Bachelor- und Masterstudium in Regensburg arbeitete er als Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Informationswissenschaften. Seine Interessensgebiete in der Forschung sind „Conversational Search“ und „Natural Language Understanding“.
Maximilian Nagl M.Sc.
Lehrstuhl für Statistik und Risikomanagement
Maximilian Nagl ist seit 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Statistik und Risikomanagement der Universität Regensburg. Zuvor beendete er in Regensburg ein Bachelor- und Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre. In der Forschung befasst er sich schwerpunktmäßig mit der Anwendung der Bayesianischen Statistik, Machine Learning im Risikomanagement und der Beurteilung von Kreditrisikos.
Felix Lennert
Professur für Politikwissenschaft
Felix Lennert ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Politikwissenschaft der Universität Regensburg. Hier gibt er Kurse zur Analyse Sozialer Netzwerke, „Big Data Analysis“ (z.B. „Data Wrangling“, Analysen in R und wie Sozialwissenschaftler die „neuen“ Online-Daten nutzen um „alte“ Fragen zu beantworten) und zu „klassischen“ quantitativen Methoden (wie Regression).
Robert Jackermeier M.A.
Lehrstuhl für Informationswissenschaft
Robert Jackermeier ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informationswissenschaft der Universität Regensburg. Seine Lehrveranstaltungen fokussieren sich besonders auf das Thema Datenanalyse und -visualisierung. So leitet er zum Beispiel den Kurs „Analysieren und Visualisieren mit Python“ für die Studierenden des Masterstudiengangs Digital Humanities. Neben der Lehre ist er für die Verbesserung und Weiterentwicklung der Campus-Navigation URwalking zuständig.
Prof. Dr. Andreas Schäfer
Hochenergiephysik - Lehrstuhl Schäfer
Prof. Dr. Andreas Schäfer ist Physik-Professor an der Universität Regensburg. Dort leitet er seinen eigenen Lehrstuhl und ist spezialisiert auf die Quantenchromodynamik (QCD), die dem Bereich der Theoretischen Teilchenphysik zuzuordnen ist. Für Studierende bietet er Bachelor- und Masterarbeiten zu KI-Anwendungen, besonders zur personalisierten Medizin oder der Datenauswertung, an.
Prof. Dr. Mark W. Greenlee
Lehrstuhl für Experimentelle Psychologie und Methodik
Prof. Dr. Mark W. Greenlee ist seit 2003 am Lehrstuhl für Experimentelle Psychologie und Methodik tätig. Sein Aufgabenbereich liegt in der Allgemeinen Psychologie und Methodenlehre. Schwerpunktmäßig sind seine Lehrveranstaltungen im Bereich Wahrnehmung und Kognition des Menschen anzusiedeln.
Martin Kocur M.Sc.
Lehrstuhl für Medieninformatik
Martin Kocur ist seit Mitte 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medieninformatik der Universität Regensburg. Seine Lehre umfasst die Themen „Game Engineering“, „Multimedia Technology“, „Advanced Software Engineering“ und die Programmierung mit Android.
Dr. Friedrich Wünsch
Fakultät für Physik
Dr. Friedrich Wünsch ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fakultät für Physik der Universität Regensburg. Dort ist er als IT-Koordinator für die Organisation und Durchführung zahlreicher IT-Kurse der Fakultät für Physik zuständig.
Prof. Dr. Christina Bauer
ehemals Lehrstuhl für Informationswissenschaft
Prof. Dr. Christina Bauer studierte bis Ende 2012 Informationswissenschaft an der Universität Regensburg. Nach ihrem Masterabschluss war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Informationswissenschaft tätig. Nach ihrer Dissertation verließ sie im Jahr 2018 die Universität Regensburg, um Erfahrungen in der freien Wirtschaft zu sammeln. Zum 01.10.2020 wurde sie als Professorin für Künstliche Intelligenz und Digitale Lehre an die TH Deggendorf berufen.
Prof. (apl.) Dr. Gregor Volberg
Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie I und Methodenlehre
Prof. Dr. Volberg ist am Lehstuhl für Allgemeine Psychologie I und Methodenlehre, der dem Institut für Psychologie zugeordnet ist, beschäftigt. Dort gibt er verschiedene Bachelor- und Masterkurse. In der Forschung fokussiert er sich auf die visuelle Neurowissenschaft und neue Analyse-Techniken der Elektroenzephalografie (EEG). In zwei aktuellen Projekten beschäftigt er sich zum einen mit den neuronalen Mechanismen der Konturintegration und zum anderen mit der Graphem-Farb-Synästhesie.
Prof. Dr. Melanie Walter-Rogg
Professur für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Methoden
Prof. Dr. Melanie Walter-Rogg ist seit 2011 Professorin an der Universität Regensburg. Dort unterrichtet sie zu den Themen der Politik- und Sozialwissenschaft. In besonderem Fokus stehen hierbei die Methoden der beiden Fächer, die auch die Bereiche Big Data und Machine Learning miteinschließen.
Maximilian Wittig
Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IV
Maximilian Wittig ist seit 2020 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IV der Universität Regensburg. Bereits während seines Studiums hat er als Studentische Hilfskraft am selbigen Lehrstuhl gearbeitet. In seiner jetzigen Tätigkeit an der Universität befasst er sich neben der Betreuung von Abschlussarbeiten, P-Seminaren und theoretischen Seminaren, in der Lehre mit Algorithmen, Datenstrukturen, dem (Objektorientierten) Programmieren und der Sicherheit mobiler Systeme.
Felix Geyer B.Sc.
Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung & Lehrstuhl für Ökonometrie
Felix Geyer ist als Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Empirische Wirtschaftsforschung beschäftigt. Gleichzeitig ist er auch am Lehrstuhl für Ökonometrie der Universität Regensburg tätig. In seinen Kursen vermittelt er Studierende die Grundlagen um Machine Learning-Algorithmen verstehen, sie sich selbst erarbeiten und anwenden zu können.
Stefan Hartinger
Hochenergiephysik - Lehrstühle Braun & Wettig
Stefan Hartinger ist Masterstudent der Physik an der Universität Regensburg. Vor seinem Masterstudium hat er bereits ein Bachelorstudium der Physik – ebenfalls in Regensburg – abgeschlossen. Neben dem Studium unterrichtet er andere Studierende in den Grundlagen des Programmierens. Sein Fokus liegt hierbei auf den Sprachen C und Python.
Prof. Dr. Angelika Lingnau
Lehrstuhl für Cognitive Neuroscience
Prof. Dr. Angelika Lingnau ist seit Ende 2018 Inhaberin des Lehrstuhls für Cognitive Neuroscience an der Universität Regensburg. In dieser Position unterrichtet sie schwerpunktmäßig im Master-Studiengang ‚Psychologie‘. Ihr Fokus liegt dort im Besonderen auf den Themen: ‚Cognitive Neuroscience of Perception and Action‘, ‚Cognitive Neuroscience of Social Vision‘ und ‚Machine Learning in Neuroscience‘.

Zuletzt bearbeitet am