Modern approaches to eye-movement event detection: machine learning and deep neural networks

Am 30. Juni 2021 hält Raimondas Zemblys von der Smart Eye AB (Schweden) im Rahmen der Online-Ringvorlesung „Eye-Tracking 4.0: Sehen verstehen in Kunst und Wissenschaft“ der Universität Regensburg einen Vortrag zur Verbindung des Eye-Trackings mit Methoden des Machine Learnings und Deep Neural Networks. Mittwoch, 30.06.2021, 18:00 – 20.00 Uhr, Online-Event Weitere Details & Anmeldung unter: […]

WeiterlesenModern approaches to eye-movement event detection: machine learning and deep neural networks

Digital Pathology: On the intersect of Computer Vision and Data Science

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung von Objektträger-Scannern (whole-slide-imaging (WSI) digital scanners) ist es jetzt möglich, Computer Vision, Bildanalyse und Techniken des Machine Learnings auch in Fachrichtungen erfolgreich zu nutzen, die zuvor nichts mit diesen Themen zu tun hatten. Ein Beispiel hierfür ist das Deep Learning, das jetzt auch genutzt wird, um Bilder der digitalen Pathologie zu […]

WeiterlesenDigital Pathology: On the intersect of Computer Vision and Data Science

Virtuelle Podiumsdiskussion: Künstliche Intelligenz – Quanten, KI und Konrad Zuse im Massagesalon des Universums

Die Regensburg School of Digital Sciences (RSDS) lädt herzlich ein zur Podiumsdiskussion „Künstliche Intelligenz – Quanten, KI und Konrad Zuse im Massagesalon des Universums“. Zu Beginn der Veranstaltung wird Prof. Dr. Wolfgang Mauerer einen Impulsvortrag halten. Podiumsteilnehmer: Prof. Dr. Wolfgang Mauerer: Fakultät für Mathematik und Informatik, OTH Regensburg Prof. Dr. Markus Goldhacker: Fakultät Maschinenbau, OTH […]

WeiterlesenVirtuelle Podiumsdiskussion: Künstliche Intelligenz – Quanten, KI und Konrad Zuse im Massagesalon des Universums

KI Campus Ostbayern: Grenzgänger und Brückenbauer – Interdisziplinäre Perspektiven auf KI

Für einen wissenschaftlichen Austausch der ostbayerischen Hochschulen zu den vielfältigen Anwendungsbereichen von KI veranstaltet der KI Campus Ostbayern am 22. Juni 2021 einen Workshop zum Thema „Grenzgänger und Brückenbauer – Interdisziplinäre Perspektiven auf KI“. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der ostbayerischen Hochschulen stellen aus dem Blickwinkel verschiedener Fachdisziplinen Anwendungen von und Herausforderungen mit KI-Methoden in ihrer Forschung […]

WeiterlesenKI Campus Ostbayern: Grenzgänger und Brückenbauer – Interdisziplinäre Perspektiven auf KI

KI anwenden: Wie Unternehmen erfolgreich mit Hochschulen kooperieren

Aktuell nutzen erst wenige Unternehmen KI in ihrem Betrieb. Es fehlt an der notwendigen Expertise zu der Technologie. Auch verfügen Unternehmen selten allein über die notwendigen großen Datenmengen in ausreichender Qualität, um erfolgreiche Geschäftsmodelle mit KI umzusetzen, oder ihre IT-Infrastruktur kann den Anforderungen der KI nicht standhalten. Eine gute und enge Kooperation zwischen Unternehmen und […]

WeiterlesenKI anwenden: Wie Unternehmen erfolgreich mit Hochschulen kooperieren

Russisch-Bayerischer Online Workshop „Künstliche Intelligenz und Recht“

Der Einsatz von KI-Technologien wirft zahlreiche Fragen hinsichtlich der Verantwortung und Haftung für unerwünschte Ergebnisse auf. Wer ist für Fehler autonomer Systeme oder für die von ihnen verursachten Schäden verantwortlich? Können bestehende Gesetze auf neue KI-Technologien angewendet werden? Wie sollte KI gesetzlich geregelt werden? Ziel des Workshops ist es, laufende Forschungen und Entwicklungen auf dem […]

WeiterlesenRussisch-Bayerischer Online Workshop „Künstliche Intelligenz und Recht“

Kostbare Daten – Wie KI-Methoden helfen, den in Unternehmen vorhandenen Daten-Schatz zu nutzen

Innerhalb weniger Sekunden und nur mithilfe einiger Klicks, stehen uns in der heutigen Wissensgesellschaft alle möglichen Informationen zur Verfügung. Doch es ist Fluch und Segen zugleich. Einerseits besteht darin der unbegrenzte Zugang zu den verschiedensten Themen, andererseits erschwert diese Auswahl das gezielte Filtern der relevanten Auskünfte. Auch firmeninterne Daten, wie unter anderem bei Produktion, Einkauf […]

WeiterlesenKostbare Daten – Wie KI-Methoden helfen, den in Unternehmen vorhandenen Daten-Schatz zu nutzen

From the Makers of Haystack: Ask your Data with Neural Search (in German too!)

Das nächsten Treffen der Data Science @ Regensburg – Meetupgruppe wird einen Bereich behandeln der Natural Language Processing und Suche vereint – automatisiertes Question-Answering. In den letzten Jahren wurden in diesem Bereich besonders im Englischen zahlreiche Fortschritt gemacht, doch vor kurzem wurde nun auch ein Datensatz zu deutschen Frage-Antwortpaaren veröffentlicht. Dieser stammt von der deepset […]

WeiterlesenFrom the Makers of Haystack: Ask your Data with Neural Search (in German too!)

Digitalisierung meistern „Künstliche Intelligenz“

Während große Internetkonzerne mithilfe von Methoden aus dem Bereich „Künstlicher Intelligenz“ bereits wesentliche Teile ihres Umsatzes generieren, fehlt es im Verarbeitenden Gewerbe noch an den Voraussetzungen für deren Anwendung. Gleichzeitig sind sinnvolle Anwendungen nicht immer leicht zu identifizieren. Im Rahmen unserer Sprechstunde erörtern Experten vom Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg mit Ihnen im Einzelgespräch, welche möglichen Anwendungsfälle […]

WeiterlesenDigitalisierung meistern „Künstliche Intelligenz“

Hybrid AI for knowledge representation and model-based medical image understanding

Das Verständnis von Bildern basiert auf dem Wissen, das aus der zu beobachtenden Szene, den darin enthaltenen Objekten und deren Beziehung zueinander gewonnen wird. Prof. Isabelle Bloch zeigt in ihrem Vortrag den Beitrag hybrider künstlicher Intelligenz hierzu. Diese Art der künstlichen Intelligenz kombiniert verschiedene Arten von Formalismen und Methoden sowie Wissen mit Daten. Zur Repräsentation […]

WeiterlesenHybrid AI for knowledge representation and model-based medical image understanding