Impuls-Workshop: „Datenwertschöpfung in der industriellen Produktion: Einführung von KI-Methoden“

Viele Industrieunternehmen sind beim Einsatz von künstlicher Intelligenz in der eigenen Produktion mit grundlegenden Fragen konfrontiert: Wann ist ein KI-Projekt sinnvoll und welche Wertschöpfung ist damit verbunden? Welche Schritte sind notwendig und welche Daten sollten erhoben werden? Welche firmeninternen Beteiligten müssen mit einbezogen werden?

Den Weg von der KI-Methode zur KI-Anwendung wollen wir gemeinsam mit unserem Experten Dr. Olaf Enge-Rosenblatt diskutieren. Er erläutert in seinem Impulsvortrag erfolgsrelevante Faktoren, um KI-Anwendungen im Tagesgeschäft zu realisieren. Dabei greift er auf seine Erfahrungen beim Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS (EAS) in Dresden zurück und stellt erfolgreiche Umsetzungsbeispiele vor. Dr. Enge-Rosenblatt war beim Fraunhofer IIS (EAS) als Gruppenleiter für Datenanalysesysteme unter anderem an Projekten zur sensorgestützten Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen in Kombination mit innovativen Signalverarbeitungsalgorithmen beteiligt.

Anschließend an den Vortrag wollen wir wichtige Fragestellungen rund um das Vortragsthema „Datenwertschöpfung in der industriellen Produktion“ diskutieren. Die Diskussion wird dabei selbst „datengetrieben“ durch die Strategische Partnerschaft Sensorik e.V. moderiert – lassen Sie sich überraschen!

Dieser Impuls-Workshop findet im Rahmen der Regensburger AIR-Initiative (Artificial Intelligence Regensburg) statt und richtet sich an alle Unternehmen und Interessierte, die sich mit der Umsetzung von künstlicher Intelligenz in der industrienahen Praxis beschäftigen. Die AIR-Initiative setzt sich zum Ziel, regionale Aktivitäten in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zu bündeln und vor Ort zu stärken.

Donnerstag 11.02.2021, 10:00 – 11:15 Uhr, Online-Veranstaltung

Mehr Informationen & Anmeldung unter: https://eveeno.com/AIR_KI_Produktion#SensorikKalender

Hierbei handelt es sich um eine Veranstaltung des Netzwerks AIR – Artificial Intelligence Regensburg.

Zuletzt bearbeitet am